Gottesdienste

Donnerstag, 19. Juli 2018
Abendmesse
Freitag, 20. Juli 2018
Hl. Messe
Wort-Gottes-Feier
Trauerfeier
Samstag, 21. Juli 2018
Trauung

2. Tag der offenen Gebetshäuser gelungen!

2. Juli 2018; Michael Rattelmüller

            

Vier Gemeinden -Hand in Hand  -sorgten am 1. Juli auf dem Platz der Integration in #Sindorf für wunderbare Momente ❗ Die katholische Kirchengemeinde St. Maria Königin, die evangelische Kirchengemeinde Sindorf  ⛪, die Ditib-Gemeinde Eyüp Sultan Camii  und die Alevitische Kultur- Gemeinde Sindorf  trafen sich zum gemeinsamen Tag der #Menschlichkeit im Rahmen des 2. Tages der offenen Gebetshäuser 2018.

Vier verschiedene Gemeinden, ein Dialog des #Friedens und des #Miteinanders. Dieser Tag zeigte eindrucksvoll, wie wichtig interreligiöse und interkulturelle Zusammenkunft  gerade in dieser von #Populismus und #Phobien geprägten Zeit  ⏰doch ist und wie schnell damit Vorurteile abgebaut werden können. Die #Segnung der auf dem Platz der Integration gepflanzten Baumgruppen  durch die religiösen Vertreter der Sindorfer Gemeinden musste man mit geschlossenen Augen geniessen . So konnte man erfahren, wie sehr sie sich doch unglaublich ähnelten. Denn: Letztendlich gibt es doch nur einen #Gott.

Auch die beeindruckende #Gedenkplatte der Steinmetz-Künstlerin Ulrike Glaubitz, in die in 7 verschiedenen Sprachen das Wort ,,Frieden"  ❤eingraviert ist, wurde gesegnet. Ein tolles Kunstwerk, eine beeindruckende Botschaft ❗

Wer hätte vor einigen Jahren gedacht, dass sich der Platz der Integration so unglaublich entwickelt ❓ Er macht seinem Namen alle Ehre und ist tatsächlich ein Symbol für erfolgreiche #Integrationsarbeit und solch gesellschaftlich wichtige Dialoge  . Vielen Dank an die Gemeinden, an die Organisatoren für das tolle Büffet  und auch für die Musik , die unglaublich toll zum Rahmen passte .
 

(Text: Tamer Kandemir)

 

Radio Erft berichtete in der Ausgabe vom 1. Juli vom Friedenslicht und vom Tag der offenen Gebetshäuser. Zum Nachhören:  2018-07-01-HuE-Friedenslicht

Zurück