Eucharistie

"Eucharistia" ist der ursprüngliche Name des Dankgebets, das bei der Einsetzung des Abendmahls gesprochen wird.

Die Eucharistiefeier erinnert an das Leben, den Tod und die Auferstehung Jesu. Kein anderes Sakrament gibt so sehr Anlass zu feiern.

 

Mehr zum Thema Eucharistie erfahren Sie unter katholisch.de.

 

Sakramente

Die Beziehung zwischen Gott und den Menschen ist von Worten und symbolischen Handlungen geprägt.

Das, was Jesus vor 2.000 Jahren gelehrt und bewirkt hat, wird in der Lebenswirklichkeit der Christen lebendig.

Mit den Sakramenten stellen wir im folgenden die wesentlichen Grundlagen des Glaubens vor.

 

Die Feier der Sakramente in unseren Gemeinden stellt ein wesentliches Zeichen zur Gemeinschaft mit Christus dar.

 

Hier erhalten Sie Informationen rund um den Ablauf zu den Vorbereitungen auf die Esteucharistiefeier.